Reiter in der Wüste

Fototipp


Schon 4 Monate ist unsere Fotoreise zu den ägyptischen Araberpferden nach Kairo her und immer noch bin ich mit der Durchsicht der vielen, vielen Fotomotive beschäftigt. Dabei finde ich manchmal kleine Juwelen, wie diese fantastische Gegenlichtaufnahme, der man ganz und gar nicht ansieht, unter welch schwierigen Bedingungen sie entstanden ist.


Fast jeder, der Kairo besucht, träumt von einem Fotoshooting an den Pyramiden. Doch dies ist heutzutage kaum mehr möglich, da das ganze Areal um die Pyramiden herum stark gesichert ist und von einem – sehr hässlichen – Sicherheitszaun umgeben ist. Dennoch habe ich zusammen mit Hassan Abdou Breash und seinen Pferden ein Fotoshooting auf den Hügeln aus Wüstensand in der Nähe der Pyramiden realisieren können. Diese Aufnahme enstand am Abend, bei untergehender Sonne und bei unglaublich heftigen Wind. Zwar stand die Sonne schon recht tief, aber durch den Wind, den aufgewirbelten Staub und den vielen Sand, der die letzten Sonnenstrahlen immer noch recht gleisend refektierte, entstand nicht die goldene Abendstimmung, die ich mir gewünsch hatte. Daher platzierte ich die beiden Reiter und ihre Pferde möglichst direkt vor die untergehende Sonne und schloss meine Blende soweit wie möglich und erhöhte gleichzeitig meine Belichtungszeit bis beide nur noch als Schattenriss vor dem jetzt endlich goldenen Abendlicht zu sehen waren. Dabei pfiff mir der Wind um die Ohren und ich hoffte, dass der Fokus durch den Staub nicht zu sehr behindert wurde. Mit dem nötigen Quentchen Glück entstand diese herrliche Aufnahme und eine Erinnerung an ein wundervolles Fotoshooting!


Aufnahmedaten:

F14.0 I 1/2500 I 300mm I ISO 2000 I -0,3


Mehr Bilder von edlen arabischen Pferden findest Du in meinem Kalender "FASCINATION 2020"

Edition Boiselle

Armbruststr. 11

D-67346 Speyer

Germany

Telefon: +49 6232 / 10076 – 20

​Fax: +49 6232 / 10076 – 29

​E-Mail: info@editionboiselle.de