FRIESEN-2021_1.jpg

Schwarze Traumpferde

Großer Friesenkalender
von Gabriele Boiselle

Was diesen Kalender besonders macht …

Exklusive Einblicke: Du kannst Dich nicht nur an den tollen Motiven erfreuen, sondern auch einen Blick hinter die Kulissen werfen: Auf jeder Rückseite der Monatsblätter erzählt Dir Gabriele spannende Geschichten zu den Gestüten und Pferden und gibt Dir sehr persönliche Einblicke in ihr Leben als Pferdefotografin.

Friesenpferde sind einfach etwas Besonderes, sie haben eine so positive, fast mystische Ausstrahlung.

Wenn die schwarzen Perlen Frieslands bei einer Show ins Rampenlicht treten, geht ein Raunen durch die Zuschauerreihen. Sie sind pure Magie! In ihre wallenden Mähnen scheinen Märchen eingewoben zu sein und ihr langer Behang an den Beinen lässt sie über die Erde schweben. Am Liebsten fotografiere die Pferde in Friesland. Dort findet man immer noch Familien, die ihre Familientracht stolz präsentieren und dazu ihre Friesen vor die Kutsche spannen - lebendige Tradition und ein Traum für jeden Fotografen.

Special: Zu jedem Kalender gibt es ein großes Foto-Poster mit Übersichtskalendarium für 2021 – extra für Dich zum Aufhängen.
Format: 51 x 98 cm

Lass Dich von diesem Kalender in die magische Welt der schwarzen Perlen Frieslands entführen und Dich Monat für Monat durch Dein Jahr begleiten!

Artikelnummer: 113
ISBN: 978-3-96412-032-8
Format: 62 x 58 cm

PREIS: 32,50 €

Einblicke in den Kalender

FRIESEN-2021_19.jpg

Eine besondere Freundschaft - Jana und „Nero“

 

Den Friesen „Nero“ und seine Besitzerin Jana habe ich an der Ostsee fotografiert, aber nicht im Meer, sondern im „Bodden“, so nennt man das flache Inlandgewässer hinter der großen Düne. Das Wasser ist dort sehr flach und sehr ruhig, was diesen Ort zu einer idealen Fotolocation macht. Jana und „Nero“ hatten viel Spaß und verschafften mir und meinen Fotografen im Workshop wunderschöne Motive. Doch am Meisten hat mich die Verbundenheit der Beiden beeindruckt und die Willigkeit und Freude mit der Nero seinen „Job“ erledigt hat. Daher möchte ich gerne Jana selbst zu Wort kommen lassen, die in ihren eigenen Worten diese Freundschaft am besten beschreibt:
„… Nero ist mein absolutes Traumpferd, wir haben uns gefunden!
Pferdeverrückt war ich schon als Kind und wünschte mir nichts sehnlicher als ein eigenes Pferd, einen Friesen: Als ich viel später die Möglichkeit hatte, mir ein eigenes Pferd zu kaufen, war es eher Zufall, dass ich auf Nero gestoßen bin und ich wusste: dieses Pferd will ich kennen lernen.
Unser erster Galopp brachte den Boden unter uns zum Beben und gleichzeitig fühlte ich mich so sicher auf seinem Rücken. Er musste „mein“ werden und mein Wunsch ging in Erfüllung. Nach einer Woche Training nahm ich ihm beim Reiten seine Trense ab und wir galoppierten frei über den Reitplatz. Nach der zweiten Woche folgte er mir im Trab. Nach drei Monaten konnte er sich auf Kommando ablegen und wir kuschelten zusammen im Sand, es folgten so viele erste Male – das erste Mal auf Turnier, das erste Mal ein Ritt am Strand, ein Auftritt vor Publikum, ein Wanderritt, mit Halsring im Gelände, mit jeder neuen Herausforderung wuchsen wir ein Stück weiter zusammen. Ich konnte ihm vieles beibringen, aber noch mehr von ihm lernen. Was? Zum Beispiel weniger ehrgeizig zu sein und dafür lernen mich besser auf ihn einzustellen. Ich musste umdenken, eigene Vorstellungen und Pläne los lassen können und mehr den Moment so zu genießen, wie er gerade ist.  Nero ist ein Clown, der schnell die Herzen der Menschen um ihn herum erobert. Er liebt es bewundert zu werden und wenn er das Klicken von Kameras hört, dann wird er gleich noch ein bißchen größer. Einen Satz den ich sehr oft über ihn höre ist: „Er ist schön, aber er weiß das auch.“ Allerdings, er ist ein Poser mit dem Herz eines Hasen. xxxx ist vorsichtig, aber neugierig, nimmt sich Zeit Neues anzugucken und orientiert sich dabei an anderen Pferden oder an mir. Für ihn bin ich der Mittelpunkt seines Lebens und zusammen gehen wir durch dick und dünn.“

Mehr Infos über Nero und Jana Baade gibt es auf Instagram zu finden unter: @wunderfriesenero.

Mit Gabriele Boiselle unterwegs.

Exklusiver Bildband

Bildband - The World´s most bautiful Horses

Entdecke Pferde & Kulturen aus aller Welt

Die faszinierende Welt der Pferde, präsentiert in den schönsten und emotionalsten Bildern der bekannten Pferdefotografin Gabriele Boiselle. Auf 448 großformatigen Seiten werden herrliche Fotografien von 18 verschiedenen Pferderassen aus den unterschiedlichsten Erdteilen, Kulturen und Ländern präsentiert.
 
Der Leser taucht mit diesem Buch ein in die vielfältige und faszinierende Welt der Pferde, an die Hand genommen, von der Fotografin Gabriele Boiselle, die ihre fotografische Arbeit der letzten Jahrzehnte zusammengefasst hat. Immer wieder gelingt es ihr, das Geschöpf Pferd in großer Intensität darzustellen und man spürt ihre Liebe und Professionalität, die ein einzigartiges Werk hat entstehen lassen, in jeder Buchseite.
 
"... Wer durch die Kamera schaut sieht mehr als andere Menschen, denn Fotografieren ist eine Art Meditation - wenn man es ernst nimmt. Auf das besondere Thema Pferd bezogen, ist die Fotografie auch ein Schlüssel, um die Seele des Pferdes zu entdecken. Und dadurch ergibt sich oft ein neuer Weg, seiner eigenen Seele näher zu kommen, seiner Essenz. Alles hängt mit allem zusammen! ..." 

​​Artikelnummer: 531
ISBN: 978-3-7419-2076-9

Format: 27 x 34 cm

448 Seiten
Preis: 29,95 €

Edition Boiselle

Armbruststr. 11

D-67346 Speyer

Germany

Telefon: +49 6232 / 10076 – 20

​Fax: +49 6232 / 10076 – 29

​E-Mail: info@editionboiselle.de