Hier möchte ich Dir meine schönsten Pferdebilder und Lieblingsfotos von herrlichen Friesen, Arabern, Haflingern, Isländern und vielen anderen Pferdepersönlichkeiten zeigen, denen ich auf meinen Reisen und Fotoshootings begegnet bin!

Viel Spaß beim Anschauen!

Pferde im goldenen Herbstlicht

Der Herbst - Laubrascheln, fahles Sonnenlicht, Nebelschwaden über den Wiesen und noch einige gelbe Blätter auf den Bäumen. Was für eine schöne Stimmung! Und mittendrin ein Pferd auf der Koppel oder mit dem Reiter im Wald, das lässt jedes Fotografenherz höher schlagen. Nimm Deine Kamera, gehe hinaus, lass Dich verzaubern von dem Licht und fange es mit Deiner Kamera ein! Mit dieser Bildgalerie möchte ich Dich inspirieren!

Abenteuer Serengeti

Mit dieser Galerie möchte ich Dich entführen auf den Ritt durch die Serengeti, die von hunderttausenden Gnus durchstreift wird, von dicken Zebras und Antilopen, eine Steppenlandschaft, die im Februar grün ist und erst allmählich im Laufe des Jahres zu einer Wüste vertrocknet. Dort erlebt man eine Weite deren Himmel unendlich scheint und die bevölkert wird von Geiern, Marabus und tausenden Vögeln.

Schwarze Perlen Frieslands

Die eleganten pechschwarzen Friesen mit ihren langen Mähnen und dem fedrigen Behang an ihren Beinen sind echte Traumpferde und erobern die Herzen zahlreicher Pferdeliebahber auf der der ganzen Welt im Sturm. Liebst Du auch Friesen und möchtest Dir noch mehr Bilder dieser ganz besonderen Pferde genießen? Dann schau doch mal auf die kleine Galerie mit Gabriele Boiselles Lieblingbilder von den schönsten Friesen aus aller Welt.

Bergponies aus den Alpen

Wer kennt sie nicht, die kleinen, robusten Gebirgspferde aus Südtirol mit ihren üppigen, blonden Mähnen. Haflinger sind freundlich, charakterstark und extrem vielseitig. Generationen von Kindern haben auf ihnen die ersten Erfahrungen auf dem Pferderücken machen dürfen, aber auch unzählige Erwachsene erliegen dem Charme dieser liebenswerten Kleinpferde. Viel Spaß beim Anschauen der Galerie der schönsten blonden Pferden aus Tirol.

Pferde der Mystischen Vulkaninsel

Island – seine Landschaft, seine Menschen und nicht zuletzt die wundervollen Pferde haben eine Magie, der man kaum widerstehen kann. Seit Jahrzehnten zieht es mich immer wieder zurück auf diese einzigartige Insel, um zu fotografieren, denn man entdeckt dort immer wieder etwas Neues. Licht und Wetter wechseln schlagartig, man kann bei Sonne los reiten und am gleichen Tag in einen Schneesturm kommen. Mir liegt es am Herzen, diese besondere Faszination Islands in emotionalen Bildern einzufangen. Ebenso freut es mich sehr, mit der einheimische Fotografin und guten Kolbrún Grétarsdottir – genannt Kolla – seit vielen Jahren zusammenzuarbeiten.

Pferde der Iberischen Halbinsel

Ob „Pura Raza Española“ oder „Puro Sangue Lusitano“, sie alle haben das besondere Etwas, jene Magie eines barocken Königspferdes: kompakte Eleganz und feuriges Temperament. In den herrlich großen Augen spiegelt sich der einzigartige Charakter und das enorme Selbstbewusstsein dieser edlen Pferde wider. Mit ihrer überschäumenden Lebensfreude den wallenden Mähnen und ihrer majestätischen Erscheinung ziehen sie die Menschen seit Jahrhunderten in ihren Bann. Wer jemals die „Feria del Caballo“ in Jerez de la Frontera, Spanien oder die „Feira Nacional do Cavalo“ in Golegã, Portugal besucht hat, beginnt zu verstehen, dass er hier nicht nur auf schöne Pferde, sondern auf eine ganze Reitkultur blickt, die sich über Jahrhunderte hinweg bis zum heutigen Tag erhalten hat.

Schwarzwälder Kaltblut

Ein Schwarzwälder Kaltblut in voller Aktion zu erleben ist wahrlich ein Ereignis! Wenn die Dunkelfüchse mit ihrer langen, wallenden und weißen Mähne voller Power und Übermut herandonnern, bebt die Erde und die Atmosphäre ist voller Energie. Dabei zeigen sie ein Temperament und eine Wendigkeit, die man den gemütlichen Dicken vorher gar nicht zugetraut hätte.

Freut euch auf eine vielseitige Bildergalerie zu den herrlichen Schwarzwälder Füchsen!

Lipizzaner – Pferde der Kaiser

Die prächtigen Schimmel aus der "Spanischen Hofreitschule" in Wien sind in der ganzen Welt berühmt. Ihre eindrucksvollen Schulsprünge über der Erde wie die Capriole sind Übungen der hohen Reitkunst. Auf ihren Tourneen bereist die Hofreitschule die ganze Welt und begeistert immer wieder Tausende von Menschen mit ihren Vorführungen. Wenn ein Lipizzanerfohlen geboren wird, ist es noch ganz dunkelbraun und verbringt seine Kindheit im Schutz der Herde auf den endlosen Weiden des österreichischen Staatsgestüts Piber. Dort dürfen sie ihre Jugend ihre Freiheit verbringen, bevor ihre Karriere als Stars der Hofreitschule beginnt.

Faszination Arabische Pferde

Du liebst arabische Pferde und möchtest noch mehr Bilder von Gabriele Boiselles letzten Fotoreisen nach Australien und Ägypten sehen? Dann freue Dich auf diese kleine Bildergalerie mit Bildern aus den Fotoshootings und von den Gestüten, bei denen auch die Motive des Kalenders FASCINATION 2019 entstanden sind!

Edition Boiselle

Armbruststr. 11

D-67346 Speyer

Germany

Telefon: +49 6232 / 10076 – 20

​Fax: +49 6232 / 10076 – 29

​E-Mail: info@editionboiselle.de