Buch - Pferde im Fotostudio

3 Tage, 77 Menschen, 101 Pferde

und Gabriele Boiselle

„Stellen Sie ihr Pferd ins Rampenlicht“ – Unter diesem Motto hatte Gabriele Boiselle im Jahr 2004 vierhufige Fotomodelle und ihre Menschen in ihr Fotostudio auf der Fachmesse „Hansepferd“ in Hamburg eingeladen. Zahlreiche verschiedene Pferde, vom frechen Mini-Shetty bis zum mächtigen Shire Horse haben sich in unserem Fotostudio vor der hellen Leinwand präsentiert. Die Bandbreite der Motive reicht von klassischen Porträts und Standaufnahmen über freie Pferde ohne Zaumzeug und Sattel bis hin zu hoher Dressur und rasanten Kunststücken auf kleinstem Raum. In ihrem Buch „Pferde im Fotostudio“ möchte Ihnen Gabriele Boiselle die wundervollen Fotomodelle dieses besonderen Fotoshootings vorstellen und Ihnen von ihren Erlebnissen und Begegnungen mit Pferden und Pferdemenschen erzählen.

​​Artikelnummer: 525

ISBN: 978-3-927589-74-2
Format: 30 x 24 cm

236 Seiten
Preis: 39,90 €

Was dieses Buch besonders macht …

Studioeingang für vierbeinige Fotomodelle – „Bitte klopfen“

 

„Vor der Messehalle hatte sich schon eine kleine Schlange gebildet. Die große Shire Horse Stute namens Anna war als nächste dran und die vier quirligen Minishettis mussten sich noch etwas gedulden. Vor ihnen standen noch 3 Musketiere in ihren historischen Kostümen, die auf ihren Auftritt warteten. Jedes Pferd musste zuerst durch den Bodycheck: Waren die Hufe auch sauber und die Nüstern geputzt? Waren die Augen frei von Staub und glänzte das Fell? Keine gelben Flecken wurden übersehen! Bei Bedarf trat die „Maskenbildnerin“ bewaffnet mit Öltüchern, Fellspray und Hufkratzern in Aktion. Nur absolut fein gemachte Pferdedarsteller durften vor und auf die helle Leinwand des Fotostudios treten. Etwas verdutzt schauten die Pferde schon auf die vielen Lampen, Spots und Reflektoren, die ihnen entgegen blickten. Keiner der vierbeinigen Darsteller schien sich jedoch all zu sehr um den Trubel zu kümmern. Waren es doch fast alle messeerprobte Profis.

In nur drei Tagen habe ich 101 Pferde und ihre Menschen kennengelernt. In einer intensiven halben Stunde Fotoarbeit erfuhr ich mehr über den Charakter und die Stärken der Pferde als je zuvor. Da gab es die Schüchternen und die „showy horses“, die Gelangweilten und die Aufgeregten. Die Einen musste man mit Regenschirm und Reflektor etwas aufwecken. Andere mit Leckerli und einigen Streicheleinheiten beruhigen. Meine größte Befürchtung, dass die Pferde wild durch den Kabelsalat rennen würden verblasste schon nach den ersten Probeaufnahmen.

Die Begegnungen mit den Pferden und Menschen waren so intensiv wie ich es mir vorher nicht vorstellen konnte - und sie waren noch viel arbeitsreicher, als ich in meinen schlimmsten Albträumen befürchtet hatte. Da dieses Shooting kostenfrei angeboten wurde, kamen auch viele Pferdebesitzer, die sonst niemals auf die Idee gekommen wären, an die Tür eines Fotostudios anzuklopfen. Dadurch entstand ein wundervoller Querschnitt durch viele verschiedene Pferderassen, vom Profireiter und Züchter bis hin zum Amateurreiter traf sich eine bunte Mischung von Pferdemenschen und Pferden in unserem Studio. Ich war sehr glücklich über die herrlichen Resultate, die nun in diesem Buch zu sehen sind.“

 

Gabriele Boiselle

Edition Boiselle

Armbruststr. 11

D-67346 Speyer

Germany

Telefon: +49 6232 / 10076 – 20

​Fax: +49 6232 / 10076 – 29

​E-Mail: info@editionboiselle.de